Burg MylauBurgfest

Der Kaiser und die Gaukler zum 20. Burgfest auf Burg Mylau (07./08. September 2019)

Seit mehr als 800 Jahren wacht eine imposante Burg hoch über Mylau. Sie war Zeichen der Macht, adelige Wohnstätte, Fabrik, Rathaus und hat auch heute nichts von ihrer Anziehungskraft verloren.

impression5FrdervereinStraeBurggarten 2

Dies beweisen über 2.700 Besucher, die vom 7. bis 8. September in eine magisch-verklärte mittelalterliche Welt eintauchten. Begleitet von Spielmannsklängen konnten Jung und Alt auf Entdeckungstour gehen, vorbei an Ständen von Handwerkern, Künstlern und Händlern. Der Förderverein der Burg Mylau diente mit großem Einsatz dem leiblichen Wohl der Ritter und Burgfräulein. Vom fantasiereichen Puppenspiel ließen sich besonders die Kinder in den Bann ziehen und hatten Raum und Zeit vergessen. Die Späße und Darbietungen der Gaukler sorgten ebenfalls für Kurzweil.

Gauklerimp2imp3Kanonemp4

Beim Kampf um die Burg wurden mittelalterliche Kriegskunst und Rittertugenden eindrücklich zur Schau gestellt. Kleine Gäste testeten ihre Tauglichkeit als Knappen beim Armbrustschießen. Aber auch Feuerwaffen, die mit ihrem ohrenbetäubenden Lärm und Pulverdampf das Ende der Ritter besiegelten, konnten bestaunt werden. Dass diese Kanonen und Feuerbüchsen im Lauf der Jahrhunderte nichts von ihrer furchterregenden Wirkung verloren haben, wurde bei zahlreichen Probeschüssen für Jeden nachvollziehbar.

Musikimp5imp7imp1Frderverein 2imp1imp8Impression7Impression4

Eine Feuershow leitete die mystische Samstagnacht ein, die mit Musik, Gesang und Tanz, aus Vergangenheit und Gegenwart, bis in die Morgenstunden andauerte.

FeuerNacht1Nacht2Nacht3Nacht4nacht5

Zum Höhepunkt des Burgfestes am Sonntag zog Kaiser Karl IV. in seine Burg ein – ganz modern und klimaneutral zu Fuß! Begrüßt wurde er von der heutigen Burgherrin und Museumsleiterin Sina Klausnitz. Wie vor 652 Jahren verlieh der Kaiser Mylau das Stadtrecht und entlohnte anschließend seine treuen Untertaten mit goldenen Schokoladentalern.

Umzug1Umzug2Umzug3Umzug4Umzug5

Durch die gekonnte Verknüpfung von moderner Fantasie und mittelalterlicher Wirklichkeit fand ein gelungenes und wunderschönes 20. Burgfest auf Burg Mylau statt. So ein großer Erfolg macht natürlich Lust auf Mehr und alle Beteiligten freuen sich darauf, sie spätestens am 5. und 6. September 2020 wieder auf der Burg Mylau begrüßen zu dürfen.
In der Zwischenzeit sind das Museum sowie die Burgweihnacht vom 30.11. bis 1.12.2019 (Weihnachtsmarkt) einen Besuch wert.